Altbayrisches Böfflamott aus dem Kochtopf

Böfflamott: Was macht man mit Rindfleisch, das nicht die beste Qualität hat? Vor Jahrhunderten haben die Altbayern ein sehr geschicktes Rezept für alte und zähe Arbeitsrinder bei den Franzosen abgeschaut und dieses eingebayrischt: das BÖFFLAMOTT! (Ja, den Namen schreibt man wirklich so!) Was das ist? Ein paar Infos zur Geschichte dieses Gerichtes und Co. könnt Ihr hier nachlesen: http://www.amor-und-kartoffelsack.de/2016/04/boefflamott-boeufalamode.html